.

BBB
Flughafen Tempelhof, Berlin
Sport & Street Area „1st Floor“

20. Januar 2010 - 22. Januar 2010

Kooperation mit:

Nomad (Künstler)
ZASD (Künstler)
Neulant van Exel (Architekturbüro)
Für die Bread & Berlin Herbst/Winter 2010 im Berliner Flughafen Tempelhof übernahm UNDPLUS die künstlerische Gestaltung des „1st Floor“. Insgesamt wurden ca. 300 Quadratmeter über mehrere Räume und der Eingangsbereich in Zusammenarbeit mit den Künstlern Nomad und ZASD bespielt. Innerhalb der Kunstinstallation präsentierten sich über drei Tage internationale junge Szenebrands.
Die architektonische Gestaltung wurde von Neulant van Exel betreut. Zu den Ausstellern gehörten AIAIAI, Camo, EliaMaurizi, Highsnobiety, Hoon, Libertine-Libertine, Niconé, UNDPLUS Urban Gallery Store und Wood Wood. Für den neu entstandenen „1st Floor“ wurde auf dem gesamten
Messeareal mit einer Guerilla-Plakataktion geworben. Dadurch wurde die urbane Atmosphäre der Torstrasse eingefangen und ein Stück Berliner Stadtleben in das Messeareal implantiert.

<<<